Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Mehmet" oder "Cathy". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 24.05.2018 in:


Peking
J 04:52 K 19:30
Shanghai
J 04:53 K 18:48
Guangzhou
J 05:42 K 19:05
Lijiang
J 06:27 K 20:04

Aphorismus des Tages:


天下乌鸦一般黑。


Alle Raben unter dem Himmel sind schwarz.


Aphorismus

Auszeichnungen:

Zu Ihrer Suchanfrage Dynastien wurden folgende Ergebnisse gefunden:

China Geschichtes Dynastien > Jin-Dynastie
Jin-Dynastie Die Westliche und die Östliche Jin-Dynastie.

China Geschichtes Dynastien > Kultur während der Qin- und der Han-Dynastie
Kultur während der Qin- und der Han-Dynastie Mit der Vereinigung des chinesischen Reiches und der Entwicklung des Feudalismus nahm die Kultur zur Zeit der Qin- und der Han-Dynastie einen neuen Aufschw...

China Geschichtes Dynastien > Die Südlichen und Nördlichen Dynastien
Die Südlichen und Nördlichen Dynastien Die vier Dynastien im Süden und die fünf Dynastien im Norden.

China Geschichtes Dynastien > Tang-Dynastie
Tang-Dynastie Die Tang-Dynastie (618 - 907) hatte 20 Kaiser und eine Kaiserin aus 14 Generationen und war mit einer Dauer von 289 Jahren die längste Dynastie in der chinesischen Geschichte.

China Geschichtes Dynastien > Kulturelle und wissenschaftliche Entwicklung in der Sui- und der Tang-Dynastie
Die kulturelle und wissenschaftliche Entwicklung in der Sui- und der Tang-Dynastie Während der Sui- und der Tang-Dynastie erlebten auch die Kultur und die Wissenschaft in China mit der gesellschaftlic...

China Geschichtes Dynastien > Nördliche Song-Dynastie
Nördliche Song-Dynastie Die Nördliche Song-Dynastie (960 - 1127) wurde von neun Kaisern aus sieben Generationen regiert.

China Geschichtes Dynastien > Untergang der Nördlichen Song-Dynastie
Untergang der Nördlichen Song-Dynastie Die Liao, die Xia und die Jin sowie der Untergang der Nördlichen Song-Dynastie

China Geschichtes Dynastien > Die Südliche Song-Dynastie und Kämpfe gegen die Jin-Herrschaft
Die Südliche Song-Dynastie und Kämpfe gegen die Jin-Herrschaft Nach dem Fall der Nördlichen Song-Dynastie wurde die Song-Dynastie in Südchina fortgeführt, doch der Staat Jin erstarkte weiter.

China Geschichtes Dynastien > Wiedervereinigung Chinas durch die Qing-Regierung
Qing-Dynastie In den 268 Jahren zwischen 1644 und 1911 herrschte die mandschurische Qing-Dynastie mit zehn Kaisern aus neun Generationen in China.

China Geschichtes Dynastien > Kultur während der Ming- und der Qing-Dynastie
Kultur während der Ming- und der Qing-Dynastie Die Ming- und die Qing-Dynastie standen im Zeichen des Niedergangs des Feudalismus und des Aufkommens des Kapitalismus in China.

China Geschichtes Dynastien > Auswärtige Beziehungen Chinas während der Ming- und der Qing-Dynastie
Auswärtige Beziehungen Chinas während der Ming- und der Qing-Dynastie China unterhielt während der Sui-, der Tang-, der Song- und der Yuan-Dynastie rege Auslandsbeziehungen.

China Geschichtes Dynastien > Xia-Dynastie
Xia-Dynastie Die Xia-Dynastie gilt als die erste Dynastie in der chinesischen Geschichte.

China Geschichtes Dynastien > Shang-Dynastie
Shang-Dynastie Die erste Dynastie des alten China, die durch archäologische Grabungen bestätigt worden ist, ist die Shang-Dynastie.

China Geschichtes Dynastien > Zhou-Dynastie
Zhou-Dynastie Die Westliche Zhou-Dynastie, die Frühlings- und Herbst-Periode und die Zeit der Streitenden Reiche.

China Geschichtes Dynastien > Qin-Dynastie
Qin-Dynastie 221 v. Chr. entstand nach der über 2000 Jahre herrschenden Sklavenhaltergesellschaft der erste feudale Zentralstaat der chinesischen Geschichte, die Qin-Dynastie.

China Geschichtes Dynastien > Han-Dynastie
Han-Dynastie Von 206 v. Chr. bis 8 n. Chr. wurde das chinesische Kaiserreich von der Westlichen Han-Dynastie regiert.

China Geschichtes Dynastien > Sui-Dynastie und Tang-Dynastie
Sui-Dynastie und Tang-Dynastie Die Sui-Dynastie zählt zu den eher kurzlebigen Kaiserreichen der chinesischen Geschichte. In der Spätzeit verfiel die Tang-Dynastie durch Machtkämpfe der Eliten und der ...

China Geschichtes Dynastien > Song-Dynastie
Song-Dynastie 960 entfesselte der Song-Kaiser Taizu, Zhao Kuangyin, die Chenqiao-Meuterei und errichtete die Song-Dynastie.

China Geschichtes Dynastien > Yuan-Dynastie
Yuan-Dynastie Die von den Mongolen errichtete Yuan-Dynastie unterdrückte die Han-Chinesen und beutete sie aus, was enormen Widerstand hervorrief.

China Geschichtes Dynastien > Ming-Dynastie
Ming-Dynastie 1368 bestieg Zhu Yuanzhang in Nanjing den Thron und errichtete als Kaiser Taizu die Ming-Dynastie.

China Geschichtes Dynastien > Qing-Dynastie
Qing-Dynastie Insgesamt gab es 12 Kaiser in der Qing-Dynastie, davon 10 Kaiser nach dem Einmarsch der Qing-Truppen über den Shanhaiguan-Pass.

China Geschichtes Dynastien
Chinas Dynastien Bis zum Jahr 1911 gab es in China insgesamt 13 große Dynastien und zwei verhältnismäßig stabile Perioden mit mehreren kleinen Dynastien.

China Geschichte > Die Blütezeit > Fünf Dynastien und Zehn Staaten
Fünf Dynastien und Zehn Staaten In der Zeit der Fünf Dynastien und Zehn Staaten gab es verschiedene Katastrophen.

China Geschichte > Die Blütezeit
Die Blütezeit Die Sui-Dynastie, die Jang-Dynastie und die Fünf-Dynastien.

China Geschichte > Die drei Reiche
Die drei Reiche Die Drei Reiche, die Jin-Dynastie und die Südlichen und Nördlichen Dynastien.

China Geschichte > Die fünf Blütezeiten in der chinesischen Geschichte
...en in der chinesischen Geschichte Alle fünf Blütezeiten waren nach großen Unruhen in den vorherigen Dynastien entstanden und erreichten während des Aufschwungs der neuen Dynastien allmählich ihren Höh...

China Geschichte > Einstieg in den Feudalismus > Weiterentwicklung des Feudalismus in seiner Frühzeit
Weiterentwicklung des Feudalismus in seiner Frühzeit Die Drei Reiche, die zwei Jin-Dynastien und die Südlichen und Nördlichen Dynastien (220 - 589).

China Geschichte > Einstieg in den Feudalismus > Weiterentwicklung des Feudalismus in seiner späten Periode
Weiterentwicklung des Feudalismus in seiner späten Periode Die Fünf Dynastien und die Zehn Staaten, die Liao-, die Song-, die Westliche Xia-, die Jin- und die Yuan-Dynastie (907 - 1368)

China Geschichte > Entwicklung der Kultur und der auswärtigen Beziehungen
Entwicklung der Kultur und der auswärtigen Beziehungen Während der Drei Reiche, der beiden Jin-Dynastien und der Südlichen und Nördlichen Dynastien erfuhren die chinesische Kultur sowie die wirtschaft...

China Geschichte > Entwicklung der chinesischen Gesellschaft
Die Entwicklung der chinesischen Gesellschaft Die chinesische Gesellschaft entwickelte sich in der Zeit von der Periode der Fünf Dynastien bis zur Yuan-Dynastie trotz einiger Rückschläge weiter.

China Geschichte > Konkurrenz und Einigung > Wirtschaft der Song-Dynastie
Wirtschaft der Song-Dynastie Die Einigung in der Nördlichen Song- Dynastie setzte dem durch die Kriege verursachten langfristigen Chaos, das mit den Fünf-Dynastien begonnen hatte, ein Ende.

China Geschichte > Wei- und Jin-Dynastie > Aufstieg und Untergang der südlichen Dynastien
Aufstieg und Untergang der südlichen Dynastien Nach dem Feishui-Kampf nützte die Östliche Jin nicht den Vorteil, einen nördlichen Feldzug zu unternehmen, so dass sich die inneren Konflikte verscha...

China Geschichte > Wei- und Jin-Dynastie > Untergang der Nördlichen Dynastien
Aufstieg und Untergang der Nördlichen Dynastien Die Gründung der Nördlichen Wei-Dynastie und die Vereinigung des Nordens torderten die Verschmelzung verschiedener Minoritäten.

China Geschichte > Wei- und Jin-Dynastie > Glanz in unruhiger Zeit
Glanz in unruhiger Zeit - Kultur und Wissenschaft Die Unruhen im Zeitraum von Wei, Jin, über die Südlichen bis zu den Nördlichen Dynastien boten gute soziale Bedingungen für die Verbreitung des Bu...

China Geschichte > Wei- und Jin-Dynastie
Wei- und Jin-Dynastie Weiterentwicklung in unruhiger Zeit. Die Wei-, die Jin-, die Südlichen und die Nördlichen Dynastien.

China Kultur > Architektur > Sakralbauten
...nxi und die Longmen-Grotten bei Luoyang in der Provinz Henan. Diese Grotten wurden in verschiedenen Dynastien gebaut. In ihnen und den dazugehörigen Klöstern sind zahlreiche Buddhaskulpturen, Wandmale...

China Reiseführer > Reiseführer Wuzhen > Turm des Weißen Lotus
...zwei Türme, neun Tempel und dreizehn Klöster. Der White Lotus Tower wurde während der Song und Yuan Dynastien in einer für die Jiangsu und Zheijang Provinzen typischen Stein-Holz-Struktur errichtet. D...

China Reiseführer > Reiseführer Wuzhen > Wuzhen Gestern
...ung bestanden und wurden damit zu hohen Beamten befördert. In der Zeit der Südlichen und Nördlichen Dynastien (420-581) besuchte Prinz Liang Zhaoming eine Schule in Wuzhen. Unter seiner Anleitung wurd...

China Reiseführer > Reiseführer Wuzhen > Zhaoming Akademie
...oming Akademie wurde nach Xia Tong benannt, der der Kronprinz von Liang (502-557) aus den Südlichen Dynastien war, und nach seinem Tod den Namen Zhaoming bekam. Zu Lebzeiten folgte er seinem Lehrer Sh...

China Wissens Gärten > Gärten in Nanjing
Gärten in Nanjing Als eine alte Hauptstadt der sechs Dynastien kann Nanjing auf eine hochentwickelte Kultur zurückblicken.

China Wissen > Weltkulturerbe in China > Weltkulturerbe Ming- und Qing-Grabstätten
Weltkulturerbe Ming- und Qing-Grabstätten Die Dynastien der Ming und Qing spielten in der Geschichte des Grabstättenbaus der feudalen Gesellschaft Chinas eine herausragende Rolle.

Chinas Provinzen > Provinz Jiangsu > Geschichtsträchtiges Nanjing
Geschichtsträchtiges Nanjing In zahlreichen Kriegen stark zerstört, blieb in Nanjing nicht mehr viel übrig von der einstigen Pracht der Hauptstadt von sechs Dynastien.

Chinas Provinzen > Provinz Shaanxi
Provinz Shaanxi Shaanxi war eine der Wiegen der chinesischen Nation. Hier haben dreizehn Dynastien ihre Hauptstadt gegründet, so dass es zahlreiche historische Denkmäler und antike Kulturgegenstände g...

Chinas Provinzen > Regierungsunmittelbare Stadt Peking
Regierungsunmittelbare Stadt Peking Peking ist die Hauptstadt Chinas. In ihrer mehr als 3000 Jahre umspannenden Geschichte war Peking über 850 Jahre lang die Hauptstadt verschiedener Dynastien.

Chinas Städte > Touristenstädte
...uptstadt. Dabei war Xi´an eine der ältesten Hauptstädte. Sie überdauerte als Hauptstadt die meisten Dynastien und kann die längste Hauptstadtgeschichte aufweisen. Im geschichtlichen und kulturellen Be...

Chinas Städte > Peking > Die Kaisergräber in und bei Peking
Die Kaisergräber in und bei Peking In mehreren kleinen Bergkesseln in der Nähe von Peking liegen drei Gräbergruppen der kaiserlichen Familien der beiden letzten chinesischen Dynastien.

Chinas Städte > Peking > Pekingente und andere berühmte Gerichte
Pekingente und andere berühmte Gerichte Da Peking die Hauptstadt verschiedener feudaler Dynastien war, wurden hier Delikatessen und Zubereitungsarten aus allen Landesteilen eingeführt

China > Chinesische Mauer > Geschichte der Chinesischen Mauer
...esischen Mauer Auf dem weiten Territorium in Nordchina wurden im Laufe von 2000 Jahren über mehrere Dynastien hinweg verschiedene sich hauptsächlich in West-Ost-Richtung erstreckende Schutzmauern erri...

China > Chinesische Mauer
... erklommen! Vom 7. Jahrhundert v. Chr. bis zum 17. Jahrhundert n. Chr. bauten insgesamt mehr als 10 Dynastien an der chinesischen Mauer. Eigentlich sollte man von der Chinesische Mauer nur im Plural s...

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 10. April 4716. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch: 考虑
Aussprache: kǎo lǜ
Deutsch: Überlegen

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.05.2018
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 117.0
AQI: 183
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.05.2018
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 30.0
AQI: 89
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.05.2018
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 16.0
AQI: 59
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.05.2018
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 47.0
AQI: 130
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.05.2018
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 32.0
AQI: 94
Definition: mäßig

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Weinen in der Nacht bei Kindern und dessen Behandlung mit Akupressur

Kinderkrankheiten behandeln mit Akupressur. Akupressur beseitigt die Hitze, stärkt die Milz und beruhigt die Nerven.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bezeichnet eine Zusammenfassung der vielschichtigen Methodik, der Diagnostik und Therapieformen, die vor allem im chinesischen Kulturkreis seit vielen Jahrhunderten betrieben wurden.

Qingdao

Durch seine landschaftlich schöne Lage und seine vielseitigen Urlaubsmöglichkeiten, besonders aber durch seine Badestrände für einen Sommerurlaub, gehört Qingdao zu den bekanntesten chinesischen Touristenzentren.

Luftverschmutzung in Shanghai

Schlechte Luft in Shanghai. Eine Umfrage unter Ausländern ergab, die schlechte Luft schränkt die Lebensqualität in Shanghai am meisten ein.

Umweltschutz in China

Anfang der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde der Umweltschutz in China durch eine Initiative der UN-Menschen- und Umweltkonferenz in Gang gesetzt.

Leben der Muslime in China

Die chinesischen Muslime sind überwiegend im Nordwesten Chinas beheimatet. Die meisten von ihnen gehören der uigurischen und der Hui-Nationalität an.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.403.280.763* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.5112 CNY
1 CNY = 0.133135 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Mittwoch, dem 23.05.2018.

Uhrzeit in China

Heute ist Donnerstag, der 24.05.2018 um 06:41:19 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Donnerstag, der 24.05.2018 um 00:41:19 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 21 vom 21.05.2018 - 27.05.2018.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 69 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2018 sind es noch 130 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 05.02.2019. Bis dahin sind es noch 257 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 25 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 24.09.2018. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 123 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer