Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Theo" oder "Eva". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.03.2017 in:


Peking
J 06:12 K 18:29
Shanghai
J 05:53 K 18:07
Guangzhou
J 06:27 K 18:39
Lijiang
J 07:19 K 19:31

Aphorismus des Tages:


Es ist töricht, wenn einer nicht integriert ist, sich dessen aber verdächtig macht. Es ist gefährlich, wenn einer Ränke schmiedet und dies wissen lässt. Es ist töricht, wenn einer seinen geheimen Plan verrät, bevor er ihn in die Tat umgesetzt hat.


战国策


Aphorismus

Auszeichnungen:

China Geschichte

China ist einer der Geburtsorte der Menschheit, und hier stand eine der Wiegen der menschlichen Zivilisation.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit. Als Träger dieser Kultur und dominierende Volksgruppe haben sich in der Geschichte Chinas die Han-Chinesen etabliert. Schriftliche Aufzeichnungen über die chinesische Kultur reichen über 3.500 Jahre zurück. Im Mythos geht sie ursprünglich auf die drei Urkaiser zurück: Fu-Xi, Shen-Nong und schließlich der Gelbe Kaiser Huang-Di als eigentlicher Kulturschöpfer – ihnen voran gingen 16 irdische und eine Reihe himmlischer Kaiser. Historische Belege für die Existenz dieser Persönlichkeiten gibt es allerdings keine, sie sollen laut Überlieferung vor 5.000 bis 6.000 Jahren gelebt haben.

Vorgeschichte

In China wurden die bis zur heutigen Zeit größte Anzahl menschlicher Fossilien und die meisten Kulturruinen aus der Altsteinzeit gefunden. Besonders nennenswerte Funde sind der Yuanmou-, der Lantian-, der Peking- und der Oberhöhlen-Mensch.

Die Zhoukoudian-Ruinen bei Peking, wo Schädelteile des Peking- Menschen gefunden wurden, wurden im Dezember 1987 in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen.

Nachkommen von Yan und Huang

Chinesen nennen sich "Nachkommen von Yan und Huang". Diese Bezeichnung stammt von den legendären Kaiser Huangdi und Yandi. Vor mehr als 4000 Jahren lebten im Einzugsgebiet des Gelben Flusses unzählige Clans und Volksstämme. Huangdi und Yandi waren die Führer der beiden bekanntesten Stämme.

Zujener Zeit gab es im Osten einen ebenfalls mächtigen und tapferen Stamm namens Jiuli, der von Chiyou angeführt wurde. Die kampflustigen Jiuli stellten selbst ihre Kriegswaffen her und gebrauchten sie bei den häufigen Kämpfen gegen andere Stämme.

Gemäß Überlieferungen aus jener Zeit zettelte Chiyous Stamm, um seine Gebiete auszudehnen, einen Krieg gegen Yandis Stamm an. Yandis Stamm wurde bitter geschlagen und bat Huangdi um Hilfe. Dieser hatte längst die Absicht gehabt, Chiyou zu vernichten, und kämpfte im Bund mit Yandi gegen Chiyou. Die Entscheidungsschlacht wurde im Gebiet von Zhuolu, heute in der Provinz Hebei, ausgetragen. Während des Kampfes wurde der Himmel plötzlich schwarz und die Erde von dickem Nebel eingehüllt. Huangdi saß auf einem Kompasswagen und verfolgte mit seinen Soldaten Chiyou. Sie fassten ihn und tötete ihn auf der Stelle.

Nach der Schlacht bei Zhuolu rangen die beiden Siegerstämme jedoch um die Herrschaft über die anderen Stämme. Bei clem darauffolgenden Kampf unterlag schließlich Yandis Stamm. So wurde Huangdi Führer des Stammesbündnisses in der Zentralchinesischen Ebene. Die Beziehungen der verschiedenen Stämme der Zentralchinesischen Ebene vermehrten sich. Sie passten ihre Sprachen an, übernahmen Gewohnheiten, tauschten ihre Produkte aus und kamen sich Im Alltagsleben immer näher. Nach langjähriger Verbindung und gemeinsamer Entwicklung bildete sich die Huaxia-Nationalität heraus.

Die Menschen der Huaxia-Nationalität sind die Vorfahren der heutigen Han-Chinesen, die größte der 56 chinesischen Nationalitäten. Die chinesische Nation betrachtet die Kaiser Huangdi und Yandi als ihre Vorfahren und bis heute nennen sich die Chinesen, nicht nur die Han-Nationalität sondern auch die Minderheiten Chinas, die "Nachkommen von Yan und Huang".

Mehr über Chinas Geschichte

  • Antijapanischer Widerstandskrieg
    Widerstandskrieg gegen die japanische Aggression Der antijapanische Widerstandskrieg war ein wichtiger Bestandteil des weltweiten antifaschistischen Krieges.
  • Aufstieg der Mongolen
    Aufstieg der Mongolen und die Yuan-Dynastie Die mongolische Nationalität war ein altes Nomadenvolk im Norden Chinas.
  • Ausländische Aggressionen und imperialistische Aufteilung Chinas
    Ausländische Aggressionen gegen China Einige an China grenzende Länder wurden nach und nach zu Kolonien, und es kam in Chinas Grenzgebieten zu einer ernsten Krise, die mit dem Chinesisch-Französisc...
  • Befreiungskrieg und Gründung der Volksrepublik China
    Befreiungskrieg und Gründung der Volksrepublik China Der Befreiungskrieg und die Gründung der Volksrepublik China am 1. Oktober 1949.
  • Bewegung zur Verwestlichung
    Bewegung zur Verwestlichung Die Niederlage der Taiping-Revolution bedeutete das Ende des ersten Aufschwungs der Bauernkriege in der modernen Geschichte Chinas.
  • Chinas Dynastien
    Chinas Dynastien Bis zum Jahr 1911 gab es in China insgesamt 13 große Dynastien und zwei verhältnismäßig stabile Perioden mit mehreren kleinen Dynastien.
  • Das Geheimnis der Mogao-Grotten in Dunhuang
    Das Geheimnis der Mogao-Grotten in Dunhuang Warum ist dieser weltweit einzigartige und großartige künstlerische Schatz in einer Felsenwand in der Wüste Gobi in Nordwestchina gebaut worden?
  • Das Geheimnis der Seidenstraße
    Das Geheimnis der Seidenstraße Wie viele Seidenstraßen gibt es in China?
  • Das Geheimnis des Grabs des ersten Qin-Kaisers
    Das Geheimnis des Grabs des ersten Qin-Kaisers Aus der Vogelperspektive betrachtet sieht das Grab des ersten Qin-Kaisers wie eine riesige Pyramide aus.
  • Das Shiji oder die Aufzeichnung der Geschichte
    Das Shiji oder die Aufzeichnung der Geschichte Das Shiji (Aufzeichnung der Geschichte) gilt als ein großes geschichtswissenschaftliches Werk Chinas und ist auch als wichtiges biographisches Werk beka...
  • Die Blütezeit
    Die Blütezeit Die Sui-Dynastie, die Jang-Dynastie und die Fünf-Dynastien.
  • Die Bronzezeit
    Die Bronzezeit Die Xia-, die Shang- und die Zhou-Dynastie.
  • Die drei Reiche
    Die drei Reiche Die Drei Reiche, die Jin-Dynastie und die Südlichen und Nördlichen Dynastien.
  • Die fünf Blütezeiten in der chinesischen Geschichte
    Die fünf Blütezeiten in der chinesischen Geschichte Alle fünf Blütezeiten waren nach großen Unruhen in den vorherigen Dynastien entstanden und erreichten während des Aufschwungs der neuen Dynast...
  • Die von Kulturgegenstände von Yuanmingyuan
    Die von Kulturgegenstände von Yuanmingyuan Wo befinden sich die Kulturgegenstände aus dem Yuanmingyuan-Garten?
  • Einstieg in den Feudalismus
    Einstieg in den Feudalismus Die Frühlings- und Herbstperiode und die Zeit der Streitenden Reiche (770-221 v. Chr.) - Einstieg in den Feudalismus.
  • Entwicklung der Kultur und der auswärtigen Beziehungen
    Entwicklung der Kultur und der auswärtigen Beziehungen Während der Drei Reiche, der beiden Jin-Dynastien und der Südlichen und Nördlichen Dynastien erfuhren die chinesische Kultur sowie die wirtsc...
  • Entwicklung der chinesischen Gesellschaft
    Die Entwicklung der chinesischen Gesellschaft Die chinesische Gesellschaft entwickelte sich in der Zeit von der Periode der Fünf Dynastien bis zur Yuan-Dynastie trotz einiger Rückschläge weiter.
  • Erster revolutionärer Bürgerkrieg
    Erster revolutionärer Bürgerkrieg Der Erste Revolutionäre Bürgerkrieg in der Geschichte Chinas.
  • Geschichtlicher Überblick
    Geschichtlicher Überblick China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit.
  • Historische Persönlichkeiten
    Historische Persönlichkeiten Wichtige historische Persönlichkeiten in der chinesischen Geschichte von Huang Di bis Sun Yat-sen.
  • Kampf um die Vormachtstellung
    Kampf um die Vormachtstellung Die Frühlings- und Herbstperiode sowie die Periode der Streitenden Reiche.
  • Konkurrenz und Einigung
    Konkurrenz und Einigung Die Song-, die Liao-, die Xia-, die Jin- und die Yuan-Dynastie.
  • Kunst der Kriegsführung des Meisters Sun
    Kunst der Kriegsführung des Meisters Sun Kunst der Kriegsführung des Meisters Sun (Sunzi Bingfa) gilt als das wichtigste Werk über die militärischen Theorien im antiken China.
  • Ming-Dynastie
    Ming-Dynastie Zentralismus und Veränderung der gesellschaftlichen Struktur.
  • Neudemokratische Revolution
    Neudemokratische Revolution Die Neudemokratische Revolution zwischen 1919 und 1949.
  • Qin- und Han-Dynastie
    Qin- und Han-Dynastie Die große Einigung des ganzen Landes.
  • Qing-Dynastie
    Qing-Dynastie Die Geschichte scheint sich immer zu wiederholen. Die Mandschu überwanden die Große Mauer und betraten das chinesische Inland.
  • Reformbewegung von 1898
    Reformbewegung von 1898 Die Niederlage im Krieg gegen Japan und die Aufteilung Chinas durch die westlichen Mächte rüttelten das chinesische Volk wach.
  • Republik China
    Republik China Die Tradition erwartet Erneuerung - Die Republik China.
  • Revolution von 1911
    Revolution von 1911 Die Revolution von 1911 und die Herrschaft der Nördlichen Militärmachthaber.
  • Rätsel über den Verbleib der Fossilien des Peking-Menschen
    Rätsel über den Verbleib der Fossilien des Peking-Menschen Die berühmten Fossilien des Peking-Menschen wurden vor ihrem Verschwinden stets im Safe des Peking Union Medical College Krankenhaus aufbe...
  • Rätsel über die Reise von Xu Fu nach Japan
    Rätsel über die Reise von Xu Fu nach Japan In Japan gibt es zahlreiche Überlieferungen und Aufzeichnungen über Xu Fu. Manche Experten vertreten sogar die Meinung, dass Xu Fu ein berühmter Kaiser ...
  • Sklavenhaltergesellschaft
    Sklavenhaltergesellschaft Die patriarchalische Sippengesellschaft war ein Übergangsstadium von der Urgesellschaft zur Sklavengesellschaft.
  • Spuren der Geschichte
    Spuren der Geschichte Von der Gründung des ersten Staates in der chinesischen Geschichte bis zur Durchsetzung der Reform- und Öffnungspolitik hat sich in China viel verändert.
  • Taiping-Revolution
    Taiping-Revolution Die große Taiping-Revolution war die größte Bauernerhebung in der chinesischen Geschichte.
  • Urgesellschaft und Archäologische Funde
    Urgesellschaft und Archäologische Funde Archäologische Funde zeigen, dass schon vor 1,7 Millionen Jahren Urmenschen im ausgedehnten Gebiet des heutigen China lebten.
  • Volksrepublik China
    Volksrepublik China Große Wiedererstehung der chinesischen Nation - Die Volksrepublik China.
  • Vorgeschichtliche Zeit
    Vorgeschichtliche Zeit Die Sonne geht im Osten auf.
  • Wei- und Jin-Dynastie
    Wei- und Jin-Dynastie Weiterentwicklung in unruhiger Zeit. Die Wei-, die Jin-, die Südlichen und die Nördlichen Dynastien.
  • Yihetuan oder Boxeraufstand-Aufstand
    Yihetuan oder Boxeraufstand-Aufstand Ein Jahr nach der Niederlage der Reformbewegung von 1898 brach der Yihetuan-Aufstand aus, der im Westen unter dem Namen Boxeraufstand bekannt ist.
  • Zweiter Revolutionärer Bürgerkrieg
    Zweiter Revolutionärer Bürgerkrieg Der Zweite Revolutionäre Bürgerkrieg endete mit dem siegreich vollendeten Langen Marsch der Roten Armee.
  • Zweiter Weltkrieg
    Zweiter Weltkrieg China und der Zweite Weltkrieg.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 26. Februar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 4 (siehe: HSK)
Chinesisch: 现场
Aussprache: xiàn chǎng
Deutsch: Tatort

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Weitere Artikel zum Thema

Antijapanischer Widerstandskrieg

Der antijapanische Widerstandskrieg war ein wichtiger Bestandteil des weltweiten antifaschistischen Krieges.

Aufstieg der Mongolen

Die mongolische Nationalität war ein altes Nomadenvolk im Norden Chinas.

Ausländische Aggressionen und imperialistische Aufteilung Chinas

Einige an China grenzende Länder wurden nach und nach zu Kolonien, und es kam in Chinas Grenzgebieten zu einer ernsten Krise, die mit dem Chinesisch-Französischen Krieg endete.

Befreiungskrieg und Gründung der Volksrepublik China

Der Befreiungskrieg und die Gründung der Volksrepublik China am 1. Oktober 1949.

Bewegung zur Verwestlichung

Die Niederlage der Taiping-Revolution bedeutete das Ende des ersten Aufschwungs der Bauernkriege in der modernen Geschichte Chinas.

Chinas Dynastien

Bis zum Jahr 1911 gab es in China insgesamt 13 große Dynastien und zwei verhältnismäßig stabile Perioden mit mehreren kleinen Dynastien.

Das Geheimnis der Mogao-Grotten in Dunhuang

Warum ist dieser weltweit einzigartige und großartige künstlerische Schatz in einer Felsenwand in der Wüste Gobi in Nordwestchina gebaut worden?

Das Geheimnis der Seidenstraße

Wie viele Seidenstraßen gibt es in China?

Das Geheimnis des Grabs des ersten Qin-Kaisers

Aus der Vogelperspektive betrachtet sieht das Grab des ersten Qin-Kaisers wie eine riesige Pyramide aus.

Das Shiji oder die Aufzeichnung der Geschichte

Das Shiji (Aufzeichnung der Geschichte) gilt als ein großes geschichtswissenschaftliches Werk Chinas und ist auch als wichtiges biographisches Werk bekannt.

Die Blütezeit

Die Sui-Dynastie, die Jang-Dynastie und die Fünf-Dynastien.

Die Bronzezeit

Die Xia-, die Shang- und die Zhou-Dynastie.

Die drei Reiche

Die Drei Reiche, die Jin-Dynastie und die Südlichen und Nördlichen Dynastien.

Die fünf Blütezeiten in der chinesischen Geschichte

Alle fünf Blütezeiten waren nach großen Unruhen in den vorherigen Dynastien entstanden und erreichten während des Aufschwungs der neuen Dynastien allmählich ihren Höhepunkt.

Die von Kulturgegenstände von Yuanmingyuan

Wo befinden sich die Kulturgegenstände aus dem Yuanmingyuan-Garten?

Einstieg in den Feudalismus

Die Frühlings- und Herbstperiode und die Zeit der Streitenden Reiche (770-221 v. Chr.) - Einstieg in den Feudalismus.

Entwicklung der Kultur und der auswärtigen Beziehungen

Während der Drei Reiche, der beiden Jin-Dynastien und der Südlichen und Nördlichen Dynastien erfuhren die chinesische Kultur sowie die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen Chinas zu anderen...

Entwicklung der chinesischen Gesellschaft

Die chinesische Gesellschaft entwickelte sich in der Zeit von der Periode der Fünf Dynastien bis zur Yuan-Dynastie trotz einiger Rückschläge weiter.

Erster revolutionärer Bürgerkrieg

Der Erste Revolutionäre Bürgerkrieg in der Geschichte Chinas.

Geschichtlicher Überblick

China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit.

Historische Persönlichkeiten

Wichtige historische Persönlichkeiten in der chinesischen Geschichte von Huang Di bis Sun Yat-sen.

Kampf um die Vormachtstellung

Die Frühlings- und Herbstperiode sowie die Periode der Streitenden Reiche.

Konkurrenz und Einigung

Die Song-, die Liao-, die Xia-, die Jin- und die Yuan-Dynastie.

Kunst der Kriegsführung des Meisters Sun

Kunst der Kriegsführung des Meisters Sun (Sunzi Bingfa) gilt als das wichtigste Werk über die militärischen Theorien im antiken China.

Ming-Dynastie

Zentralismus und Veränderung der gesellschaftlichen Struktur.

Neudemokratische Revolution

Die Neudemokratische Revolution zwischen 1919 und 1949.

Qin- und Han-Dynastie

Die große Einigung des ganzen Landes.

Qing-Dynastie

Die Geschichte scheint sich immer zu wiederholen. Die Mandschu überwanden die Große Mauer und betraten das chinesische Inland.

Reformbewegung von 1898

Die Niederlage im Krieg gegen Japan und die Aufteilung Chinas durch die westlichen Mächte rüttelten das chinesische Volk wach.

Republik China

Die Tradition erwartet Erneuerung - Die Republik China.

Revolution von 1911

Die Revolution von 1911 und die Herrschaft der Nördlichen Militärmachthaber.

Rätsel über den Verbleib der Fossilien des Peking-Menschen

Die berühmten Fossilien des Peking-Menschen wurden vor ihrem Verschwinden stets im Safe des Peking Union Medical College Krankenhaus aufbewahrt.

Rätsel über die Reise von Xu Fu nach Japan

In Japan gibt es zahlreiche Überlieferungen und Aufzeichnungen über Xu Fu. Manche Experten vertreten sogar die Meinung, dass Xu Fu ein berühmter Kaiser in der Frühzeit der japanischen Geschichte w...

Sklavenhaltergesellschaft

Die patriarchalische Sippengesellschaft war ein Übergangsstadium von der Urgesellschaft zur Sklavengesellschaft.

Spuren der Geschichte

Von der Gründung des ersten Staates in der chinesischen Geschichte bis zur Durchsetzung der Reform- und Öffnungspolitik hat sich in China viel verändert.

Taiping-Revolution

Die große Taiping-Revolution war die größte Bauernerhebung in der chinesischen Geschichte.

Urgesellschaft und Archäologische Funde

Archäologische Funde zeigen, dass schon vor 1,7 Millionen Jahren Urmenschen im ausgedehnten Gebiet des heutigen China lebten.

Volksrepublik China

Große Wiedererstehung der chinesischen Nation - Die Volksrepublik China.

Vorgeschichtliche Zeit

Die Sonne geht im Osten auf.

Wei- und Jin-Dynastie

Weiterentwicklung in unruhiger Zeit. Die Wei-, die Jin-, die Südlichen und die Nördlichen Dynastien.

Yihetuan oder Boxeraufstand-Aufstand

Ein Jahr nach der Niederlage der Reformbewegung von 1898 brach der Yihetuan-Aufstand aus, der im Westen unter dem Namen Boxeraufstand bekannt ist.

Zweiter Revolutionärer Bürgerkrieg

Der Zweite Revolutionäre Bürgerkrieg endete mit dem siegreich vollendeten Langen Marsch der Roten Armee.

Zweiter Weltkrieg

China und der Zweite Weltkrieg.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 116.0
AQI: 182
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 106.0
AQI: 177
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 48.0
AQI: 132
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 30.0
AQI: 89
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Sprachen und Dialekte

Die chinesische Sprache ist eine Mischung aus 235 aktiven Sprachen und über 2.000 Dialekten.

Lijiang

Die kulturhistorische Stadt Lijiang besitzt grüne Berge und klares Wasser in den Flüssen.

Landwirtschaft in China

China hat mit nur 7 Prozent der Ackerfläche der Welt das Ernährungsproblem von 20 Prozent der Weltbevölkerung gelöst.

Stenotische Sehnenscheidenentzündung am Griffelfortsatz der Speiche

Die stenotische Sehnenscheidenentzündung am Griffelfortsatz der Speiche ist eine Folge ständigen extremen Biegens des Handgelenks oder einer akuten Verstauchung bzw. chronischen Zerrung.

Luftverschmutzung in China

China versinkt im Smog. Peking hat die schlechteste Luft in China.

Chinas Wirtschaft

2009 löste China Deutschland als Exportweltmeister ab und zeigte der Welt die Macht der chinesischen Wirtschaft.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.827.617* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4433 CNY
1 CNY = 0.134349 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Donnerstag, dem 23.03.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.

Uhrzeit in China

Heute ist Donnerstag, der 23.03.2017 um 16:17:05 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Donnerstag, der 23.03.2017 um 09:17:05 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 12 vom 20.03.2017 - 26.03.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 191 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 330 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 68 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 195 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer